Tage des Europäischen Erbes (European Heritage Days - EHD) Český Krumlov 2005

Alljährlich im September öffnen sich im Rahmen der Tage des Europäischen Erbes (European Heritage Days, weiter EHD) der breitesten Öffentlichkeit die Tore der interessantesten Denkmäler, Gebäude, Objekte und Räume, einschließlich derjenigen, die sonst zum Teil oder völlig unzugänglich sind.

Das Ziel dieser Veranstaltung ist die Suche nach Wegen zu den Wurzeln unserer, europäischen sowie Weltzivilisation. Deshalb werden im Rahmen der EHD die verschiedensten Begleitaktionen veranstaltet - Vorträge, Konzerte, Stadtfeste, aber auch Wettbewerbe und weitere Kulturprogramme. Deshalb verlautbaren die einzelnen Länder oder auch Städte ihre Nationalthemen, durch deren Vermittlung sie die Aufmerksamkeit der Organisatoren und Besucher an verschiedene Phänomene des Natur- und Kulturerbes wenden. Die Suche nach der Identität des
im 21. Jahrhundert in einer immer mehr globalisierten Welt lebenden Einzelnen - das ist das, wozu die EHD beitragen, deshalb erfreuen sie sich einer immer mehr zunehmenden Beliebtheit und eines größeren Interesses. Informationen über die EHD-Veranstaltungen in weiteren Städten unter www.ehd.cz


Kloster des Ritterordens der Kreuzherren mit dem roten Stern

Termin Von - Bis
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    10:00 - 17:00

Möglichkeit die gewählten Klosterräume zu besichtigen. Zu sehen ist auch der 32. Jahrgang der internationalen Kinderausstellung Lidice 2004.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

foto Tibor HorváthVýstava Lidice 2004, foto Tibor Horváth

Tag mit Handicap, Tag ohne Barrieren

Termin Von - Bis
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    10:30 - 18:00

Der Sinn des Tages mit Handicap ist, mindestens für einen Tag, in diesem Jahr schon für ein Wochenende, den Bestandteil des Weltkulturerbes der UNESCO - die Stadt Český Krumlov und ihre gewählten Kulturdenkmäler mit Hilfe der Assistenten und provisorischen Rampen behinderten Besuchern zugänglich zu machen.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei, Rollstuhlgerechter Zugang

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Tag mit Handicap, Tag ohne Barrieren

Regionalmuseum in Český Krumlov

Termin Von - Bis
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    10:00 - 17:00

Das Regionalmuseum verwaltet zur Zeit 22 000 evidierte Posten des Sammlungsfonds, d.h. gleichsam 34 000 Sammlungsgegenstände. Die Museumsbibliothek enthält an die 5000 Büchereinheiten, davon mehr als 1/5 vom Sammlungscharakter.

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Regionalmuseum in Český Krumlov, Foto Lubor Mrázek

Ehemalige Prälatur, Horní 155

Termin Von - Bis
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    10:00 - 17:00

Normalerweise ein der Öffentlichkeit nicht zugängliches Denkmal.
Begleitprogramm - Restaurierung der Wandmalereien.
Serie von Vorträgen im Rahmen des Programms ARS MAGNA.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei, Besichtigung mit Führer

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Führungen : Tschechisch

Horní 155, foto archiv OIS

Kapelle St. Martin im Stadtpark

Termin Von - Bis
17.09.2005   (Sam)    10:00 - 18:00
17.09.2005   (Sam)    19:00 - 20:00

Normalerweise ein der Öffentlichkeit nicht zugängliches Denkmal.
Begleitprogramm - Konzert des Streichorchesters Český Krumlov um 17:00 Uhr.
( G. M. Schiassi, A. Corelli, G. F. Händel, J. S. Bach, J. Sibelius, C. Negri..)

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Kaple sv. Martina, foto Josef Prokopec

Bürgerhaus, Soukenická 41

Termin Von - Bis
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    10:00 - 17:00

Ein der Öffentlichkeit nicht zugängliches Denkmal.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Soukenická 41, archiv OIS

Zimmerwerkhaus, Rooseveltova 66

Termin Von - Bis
09.09.2005 - 11.09.2005   (Fre-Son)    12:00 - 19:00

Ein der Öffentlichkeit nicht zugängliches Denkmal.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Staatliche Burg und Schloss Český Krumlov

Termin Von - Bis
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    09:00 - 12:00
10.09.2005 - 11.09.2005   (Sam-Son)    12:30 - 16:00

Die staatliche Burg und das Schloss Český Krumlov (Böhmisch Krumau/ Krumau) gehört, durch architektonisches Niveau, kulturelle Tradition und Ausmaße zu den bedeutendsten Baudenkmälern Mitteleuropas.
Ein der Öffentlichkeit zugängliches Denkmal.

Leistungsbeschreibung: Besichtigung mit Führer

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Zámek, foto Lubor Mrázek

Renaissancehaus, V. Schlosshof

Termin Von - Bis
10.09.2005   (Sam)    10:00 - 10:45
10.09.2005   (Sam)    11:00 - 11:45
10.09.2005   (Sam)    13:00 - 13:45
10.09.2005   (Sam)    14:00 - 14:45
10.09.2005   (Sam)    15:00 - 15:45
10.09.2005   (Sam)    16:00 - 16:45
11.09.2005   (Son)    10:00 - 10:45
11.09.2005   (Son)    11:00 - 11:45
11.09.2005   (Son)    13:00 - 13:45
11.09.2005   (Son)    14:00 - 14:45
11.09.2005   (Son)    15:00 - 15:45
11.09.2005   (Son)    16:00 - 16:45

Normalerweise ein der Öffentlichkeit nicht zugängliches Denkmal.
Eintritt frei, aber nur mit einer freien Eintrittskarte (an der Kasse zu bekommen) - max. Zahl für eine Besichtigung sind 25 Personen.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei, Besichtigung mit Führer

Art des Angebotes: für Einzelne und Gruppen

Führungen : Tschechisch

Renesanční dům, foto Stanislava SlavkováRenaissancehaus, V. Schlosshof, Tage des Europäischen Erbes (European Heritage Days - EHD) Český Krumlov 2005

2. Jahrgang ARS MAGNA 2005 Český Krumlov

Termin Von - Bis
09.09.2005 - 11.09.2005   (Fre-Son)   

Die Kunst und geistige Wissenschaften wecken die Denkmäler.
Das Treffen der Künstler, Wissenschaftler und Philosophen im Rahmen der EHD veranstaltet die Krumauer Agentur Arteco-B.M. in Zusammenarbeit mit der Stadt Český Krumlov.
Das Festival Ars Magna enthüllt, was für Geheimnisse in der Architektur, in bildkünstlerischen Symbolen und in der Landschaft von Český Krumlov verborgen sind, Exkursionen, Vorträge und Konzerte bringen historische Fakten sowie esoterisches Denken des Mittelalters und der Renaissance näher, deren Nachlass uns bis heute begleitet.
Alle Aktivitäten finden im neu restaurierten gotischen Saal der ehemaligen Prälatur statt, der bislang nur an diesen drei Tagen zugänglich ist.

Leistungsbeschreibung: Eintritt frei

Ars Magna 2005